Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Veranstaltungen

TOPIC: GLPberg-Cup 2017 - Iberg "STORNO"

GLPberg-Cup 2017 - Iberg "STORNO" 2 years 3 months ago #4587

  • Richard
  • Richard's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • der fliegende Engländer
  • Posts: 1742
  • Thank you received: 182
  • Karma: 16
Da muss ich Jörg recht geben.

Einige Veranstalter haben ihr termine anders gesetzt und uns damit kein gefallen getan.

Aber auch unser Gemeinschaft ist selbst teilschuld.

Wir haben die von alle befragten meist favoritisierte Rennen im Kalender gesteckt.


Vielleicht sollen wir zukünftig anders den Terminkalender auswählen (?)
"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten"
The administrator has disabled public write access.

GLPberg-Cup 2017 - Iberg "STORNO" 2 years 3 months ago #4585

  • Jörg Pohlmann
  • Jörg Pohlmann's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Posts: 344
  • Thank you received: 59
  • Karma: 0
Na toll!
So sind es dann nur noch 3 Rennen, an denen ich hoffentlich teilnehmen kann. Und die Saison startet erst Ende Juli und dann an 2 folgenden Wochenenden - mit 3 Wochen die kürzestes Saison aller Zeiten :pinch: Irgendwie ist das dieses Jahr nicht ganz optimal gelöst... :unsure:
Geschmack macht einsam - Alfa Romeo
Last Edit: 2 years 3 months ago by Jörg Pohlmann.
The administrator has disabled public write access.

GLPberg-Cup 2017 - Iberg "STORNO" 2 years 3 months ago #4583

  • Richard
  • Richard's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • der fliegende Engländer
  • Posts: 1742
  • Thank you received: 182
  • Karma: 16
Leider werden Manchmal Gerüchte wahr...


absage.jpg



Die Organisation des Ibergrennens hat uns jetzt zum Wochenende in Schotten offiziell mitgeteilt das eine Teilnahme der GLPberg aus verschiedene gründen in 2017 leider nicht stattfinden kann, allerdings mit der zusage das unser anwesenheit 2018 in Bad Heiligenstadt erwünscht sei.

Ürsprunglich war es gewünscht und angedacht das wir in dieses Jahr dort antreten dürfen, aber das war die situation vor zusätzliche Sicherheitsanforderungen der Stadt an den Veranstalter gestellt worden sind zum schutz der Zuschauer und Teilnehmer. In zusammenhang mit den "Terrorgefahr", die zusätzlichen besucher- und Reiseverkehr zum "Martin-Luther Wahn" und damit verbundene mehranforderungen und Einschränkungen ist an eine Ausdehnung auf weitere Fahrerkreisen vorerst vom Tisch.
Als beispiel welche Veränderungen der veranstalter zu bewältigen hat ist das er seitens der Stadt aufgefordert worden ist in den Zufahrtsstrassen zum Veranstaltungsbereichen Betonsperren aufzustellen, dies verursacht kosten und nimmt platz weg, ganz zu schweigen von den Mehraufwand den mann dabei betreiben muss.

Eine wartezeit bis 2018 wurde den Veranstalter Luft verschaffen so das er uns dann besser in den straffen Veranstaltungskonzept intergrieren könnte. Sollche Sachen wie ein eigene GLPberg Fahrerlagerbereich wären bisher nicht realisierbar gewesen, in 2018 aber denkbar. Nach Iberg zu fahren immer mit der gedanke im Kopf das wir alle nicht nah bei einander wären ist ziemlich ernüchternd. :(

Hinzu kommt das wir gerade jetzt erst und vor wenige Tagen vor Schotten die GLPberg Serienausschreibung genehmigt und zurückerhalten haben von der DMSB, dies trägt nicht gerade dazu bei das der Veranstalter die frühzeitig von uns benötigten Dokumentation zwecks Planungssicherheit erhielt. Dadurch geräte einiges "ins schleppen"...

In anbetracht des in Schotten geführten gesprächs blieb uns nichts anders übrig als die uns vorgetragene situation schweren Herzens akzeptieren zu müssen.

Somit ist Iberg für die GLPberg in 2017 erst einmal bedauerlicherweise "vom Tisch"... :pinch:

Was mich aber sehr verwundert hat, ist das einige andere personen von unser "nichtteilnahme" gewüsst haben vor es uns vorgetragen wurde... eigentlich sehr schade sowas... :dry:

Schauen wir also erneut auf das folgejahr 2018, ohne Martin Luther Pilger, und hoffen das der uns ausgesprochene willkommenswünsche aufrecht erhalten werden wenn es darauf ankommt.


Siehe auch bitte Forumsthema Bergrennen Homburg !
"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten"
Last Edit: 2 years 3 months ago by Richard.
The administrator has disabled public write access.
Time to create page: 0.141 seconds
Powered by Kunena Forum

Login Form